Mittwoch, 21. September 2011

KulturEnergieBunkerAltonaProjekt: Cantina in der Viktoriakaserne

KulturEnergieBunkerAltonaProjekt: Cantina in der Viktoriakaserne:


Cantina Cont(r)act als Synergie von KEBAP
(KulturEnergieBunkerProjektAltona) – Heike Breitenfeld in Kooperation
mit Uwe Eilers: Soziale Interaktion (auch Samstag und Sonntag)


Kochen mit einfachen Mitteln, sich erinnern an alte Rezepte, nachhaltige Verwertung von Zutaten durch Verdichtung zu Pasten und Brühen, kombinieren unterschiedlicher Küchen der Welt.
Kochen als unmittelbare Verarbeitung kollektiven kulturellen Wissens mit und ohne Geschichten. Gemeinsam essen an langen Tischen, Sitzordnungen einschließender Kommunikation: Essen/ Teilen/ Mitteilen..
 

Freitag, 30.09. ab 20.00 Uhr
21:30 Uhr Das Recht auf Land oder Das Selbstmachen von Stadt, Politik und Essen. Harald Lemke: Gastrosophisches Plädoyer (Cantina)

Samstag, 01.10. , Uhrzeit demnächst an selber Stelle
Die Ernährungsdiktatur von Tanja Busse,  Publikumsgespräch (Cantina)

Sonntag, 02.10. ab 14.00 Uhr geöffnet


Montag, 03.10.
15.00-18.00 Uhr


KEBAP-Workshop:
KEBAP als Ort des Teilens ausgehend von Cantina:
Essen/ Teilen/ Mitteilen..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen